Schießsport

        

Unser Sport verbindet Jung und Alt, da er eigentlich in jedem Alter durchgeführt werden kann. Vom 12-jährigen bis zum rüstigen 120-jährigen ist die Ausübung unseres Sports möglich. Für unsere Älteren gibt es - ebenso wie für Körperlich Behinderter verschiedene Schießhilfen, die Sie in Anspruchnehmen können (Stuhl, Hocker, Schlinge und andere Hilfsmittel).

Die verschiedenen Altersgruppen sind in Klassen unterteilt, so dass leistungsgerechte Gruppen entstehen. Dies sind:   
Schülerklasse, Jugendklasse, Junioren A + B, Schützenklasse, Damenklasse, Altersklasse, Seniorenklasse.

Bei den jährlich stattfindenden Meisterschaften werden die Meister in jeder Klasse ermittelt. Dies fängt bei den Vereinsmeisterschaften an und führt über die Gau- und Landesmeisterschaft bis zur Deutschen oder sogar Weltmeisterschaft. Im fairen Wettkampf treten die Schützen gegeneinander an. Nur die Besten dürfen an der nächsthöheren Meisterschaft teilnehmen.

Neben dem Leistungssport wird in vielen Vereinen auch der Breitensport angeboten. Hier wird das Schießen mit Spiel und Spaß verknüpft. Mit Sicherheit ist für jeden etwas dabei, was ihm Spaß macht. 

Vielleicht sehen wir uns einmal, bei einen dieser Veranstaltungen.